Latest Post

Endlich richtig Cash… Inhalt egal…

... denn bei Schrottbüchern zählt Kohle.

„Andrew Bramstone“ verkauft auf amazon jetzt nur noch Hörbücher. Offenbar hat die Verkaufssite auf meine Berichterstattung hin seine Bücher und Ebooks vom Markt genommen, so wie etliche andere Bücher, vor allem aus dem Label „Empire of Books“

Eines von vielen Schrottbüchern…

… der Campingguide von Franziska Dietz


In der ARD hatte ich Franziska Dietz interviewt, die Autorin des Buches über „Camping für Einsteiger.“ Sie hatte für 1,5 Cent pro Wort das dünne Buch geschrieben, das dann auf Amazon den Autoren Bramstone verpasst bekam – einen Outdoor-Freak, der auch „Survival Guides“ schreibt und angeblich schon zwei Jahre bei den Indigenen im Amazonas gelebt hatte. Die eigentliche Autorin hingegen hatte noch nie einen Campingurlaub gemacht und hatte sich die Infos dazu aus dem Internet zusammengesucht.

Das Greenhorn als Crack

Von meiner Coautorin Irene Gronegger und mir erfuhr Franziska Dietz von der Existenz des Buches. So wie über 20 andere Manuskripte hatte sie den Buchtext an eine Agentur geliefert und dann nie wieder etwas davon gehört. Sie selbst fand es zweifelhaft – und zu billig bezahlt – dass ausgerechnet sie als Camping-Greenhorn das Buch eines Outdoor-Cracks schrieb, den es nie gab. Und, dass sie nicht in der Lage war, die im WWW zusammengesuchten allgemeinen Bemerkungen über das Campen zu verifizieren und mit eigenen Erfahrungen zu untermauern – was ganz im Gegensatz stand zu den Anpreisungen des Buches auf amazon.de .

Im amazon-focus: Malik+Mähleke

Bramstone ist nur einer der Autorennamen des Buchlabels „Empire of Books“ der Malik+Mähleke GmbH, deren Identität zum größten Teil ganz offensichtlich erfunden ist.

Alle ihre Fotos sehen aus, als wären sie auf https://generated.photos generiert worden. Ihre Biografien sind so geschrieben, dass sie an die Emotionen potenzieller Käufer*innen appellieren. Ein Leben im Klischee, wie in einem Trivialroman – so lesen sich viele von ihren Lebensbeschreibungen.

Screenshot: Auszug aus der Malik&Mähleke-Autorenseite bei Empire of Books, Stand 24.12.2021. Auch eines der Bücher von „Damian Collins“(links) hat Franziska Dietz geschrieben – nämlich das über „Agiles Projektmanagement“.

Gegenüber „Empire of Books“ hat amazon anscheinend umfassend auf die Berichterstattung reagiert. Beim Durchklicken von https://empireofbooks.de/autoren/ aus führen seit einigen Tagen die „jetzt kaufen“-Links zu amazon ins Leere.

Derzeitiger Zustand der Buchseiten von „Empire of Books“-Autorennamen

Warum die Hörbücher der Autorennamen bei audible.de noch zu haben sind, weiß ich nicht.

Die bisherigen Berichte…

in TV, Hörfunk, Print und Web

Über solche ziemlich wertarme, aber erfolgreiche Bücher, „Schrottbücher“, vor allem auf der Plattform amazon, hatte ich mit Irene Gronegger einen Bericht für die ARD-Sendung plusminus gemacht, der am 15.12.2021 gesendet wurde.

Link zur Sendung auf der ARD-Website

Eine Woche nach der plusminus-Sendung hat die Moderatorin der Sendung „Büchermarkt“ im Deutschlandfunk mit mir dazu ein Kollegengespräch geführt, in dem ich schon neue Informationen zu den Mechanismen bringen konnte, die dazu führen, dass sich Schrottbücher so gut verkaufen auf der Verkaufsplattform – und welche Strategien die Buchvermarkter dafür anwenden.

Hier geht es direkt zur Audiodatei beim Deutschlandfunk

Ich bleibe am Ball. Hier im nächsten Beitrag gibt es schon mal wertvolle Infos für die SchreiberInnen von solchen anonym veröffentlichten Büchern.
Die Schrottbücher-Vermarktung hat nach meiner Beobachtung Kennzeichen eines Pilotenspiels. Die in den unteren Etagen haben nur wenig davon, aber je höher man in der Pyramide hinschaut, desto mehr Kohle wird mit den Büchern gemacht.

Danke an Dr. Jan Höpker und Irene Gronegger, die schon seit Jahren das Thema recherchieren und ihre Ergebnisse im Detail präsentieren:

Artikel von Irene Gronegger in der ver.di-Mitgliederzeitung „publik“
https://publik.verdi.de/ausgabe-202007/billig-ratgeber-von-fake-experten/

One thought on “Inhalt egal…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.